Zum Hauptinhalt springen

Philipp Sobecki

Philipp Sobecki unterrichtet Musiktheorie und Gehörbildung an der HMTM Hannover, der HfMT Köln, der UdK Berlin, der HfM Dresden und der HfM Würzburg.

Sein Studium in Hannover und Göttingen hatte die Schwerpunkte Musiktheorie, Komposition, Philosophie und Musikwissenschaft.

Aktuelle (2021) Fachschwerpunkte sind: Werkanalyse mit aufführungspraktischen Konsequenzen, Expektanz, Ambiguität, sowie Modellierung von Musik und Musikwahrnehmung.