Bildlogo der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, Interner Link zur Startseite
Schrift der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, Interner Link zur Startseite
Prof. Dr. Friedemann Pabst - Studio für Stimmforschung

  • 1964-1968 Grundschule: in Schönfeld bei Dresden
  • 1968-1976 Gymnasium: Schüler der Kreuzschule Dresden, Mitglied des Dresdner Kreuzchors
  • 1978-1980 Grundstudium Medizin an der Humboldt-Universität Berlin (Charitè)
  • 1980-1984 Fortsetzung und Studienabschluß in Dresden
  • 1984-1988 Berufsausbildung zum Facharzt für HNO-Heilkunde am Städtischen Klinikum Dresden-Friedrichstadt
  • seit 1988 nebenberufliche Tätigkeit am Studio für Stimmforschung der Hochschule für Musik Dresden
  • seit 1991 Leitung des Studios für Stimmforschung
  • 1988-1994 postgraduale Subspezialisierung Phoniatrie, Facharztausbildung Phoniatrie/Pädaudiologie
  • 1988-1994 Tätigkeit als Facharzt für HNO am Städtischen Klinikum Dresden-Friedrichstadt
  • 1994 Facharzt für Phoniatrie/Pädaudiologie
  • 1994-1997 Tätigkeit als Facharzt für HNO / Phoniatrie und Pädaudiologie an der Universitäts-HNO-Klinik Regensburg, seit 1996 Oberarzt der Klinik
  • seit 8/1997 Tätigkeit an der HNO-Klinik des Städtischen Klinikums Dresden-Friedrichstadt als Oberarzt der Klinik
  • 1999 Ernennung zum Honorarprofessor an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden
  • seit 2002 Leitender Oberarzt der Klinik Subspezialisierung “Allergologie in der HNO-Heilkunde"

Tätigkeitsschwerpunkte:
  • minimal-invasive Chirurgie, Laser-Chirurgie, plastische Chirurgie, Phonochirurgie (stimmverbessernde Operationen)
  • Phoniatrische Betreuung von Schauspielern und Sängern