Bildlogo der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, Interner Link zur Startseite
Schrift der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, Interner Link zur Startseite
KV Ulf Prelle – Violoncello, Streicherkammermusik

Begann sein Violoncello-Studium in den USA bei dem „La Salle - Quartett“ und Zara Nelsova. Weitere Studien führten ihn nach Basel zu Thomas Demenga und nach Köln zu Boris Pergamentschikow. Anschließend war er Stipendiat der Karajan-Akademie bei den Berliner Philharmonikern.
Mehrfach war er Erster Preisträger von Hochschulwettbewerben und trat solistisch mit so renommierten Orchestern wie dem Cincinnati Chamber Orchestra und dem Baseler Symphonie Orchester auf. Intensive Kammermusiktätigkeit mit verschiedenen Partnern führte ihn ins In- und Ausland. 1990 war er Preisträger des „S.Barchet-Wettbewerbs“ in Stuttgart.
Seit 1992 ist er 1. Solocellist der „Dresdner Philharmonie“ und seit 1993 Solocellist des Philharmonischen Kammerorchesters. Er ist für verschiedene Besetzungen ein sehr gefragter Kammermusikpartner und Cellist des Philharmonischen Streichtrios.
Seit 1995 hat er einen Lehrauftrag für Kammermusik, Violoncello und Methodik an der Musikhochschule Carl Maria von Weber in Dresden.



E-Mail: Ulf Prelle