Bildlogo der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, Interner Link zur Startseite
Schrift der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, Interner Link zur Startseite
KV Erik Reike - Fagott, Rohrbau
KV Erik Reike



  • 1963 geboren
  • Beginn der musikalischen Ausbildung (Klavier) im Alter von sechs Jahren.
  • seit 1976 Fagottunterricht bei Helmut Radatz als Schüler der Dresdner Spezialschule für Musik
  • Erfolge bei internen und nationalen Wettbewerben
  • zahlreiche solistische Auftritte, u.a. mit dem Telemann-Kammerorchester, auch im Ausland
  • 1981-86 Studium der Fächer Fagott (bei Bernhard Rose) sowie Komposition (bei W. Strauß und W.Krätzschmar).
  • 1983 - zwanzigjährig - Sieger des Probespiels um die Stelle des Solo-Fagottisten der Komischen Oper Berlin (nicht angetreten)
  • im gleichen Jahr Verpflichtung - zunächst als Substitut, ab 1995 im festen Engagement - als erster Fagottist an das Gewandhausorchester Leipzig
  • 1988 Engagement als Solo-Fagottist der Sächsischen Staatskapelle Dresden
  • 1999 Verleihung des Ehrentitels Kammervirtuos
  • seit 2001 Lehrauftrag an der Hochschule für Musik Dresden
  • Mitglied zahlreicher Kammerensembles (u.a. Besozzi-Consortium, Virtuosi saxoniae, Dresdner Kapellsolisten),
  • viele Rundfunk-, Fernseh- und Tonträgerproduktionen, als Solist oder als Solobläser der Dresdner Staatskapelle sowie der genannten Ensembles
  • häufige solistische Auftritte in Deutschland (u.A. Kölner Philharmonie, Gewandhaus zu Leipzig, Schleswig-Holstein- und Rheingau- Musikfestival, Dresdner Musikfestspiele, Berlin, Hamburg, Düsseldorf, ...), aber auch in Europa und Übersee (Japan, Spanien, Frankreich, Russland, Tschechische Republik)