Zum Hauptinhalt springen

Corona FAQ

Was muss ich tun, wenn ich aus einem Risikogebiet nach Dresden eingereist bin?

Fahren Sie auf direktem Weg in Ihre Unterkunft und begeben sich in 14-tägige Quarantäne. Infomieren Sie das Gesundheitsamt der Stadt Dresden über Ihre Ankunft:


Telefon: +49 351 4 88 53 01
Telefax: +49 351 4 88 53 03

stopspam_72ecfa52b0494572b89da058dba7563e
www.dresden.de

 

Was sind Risikogebiete?

Hier finden Sie eine Liste der Risikogebiete, die fortlaufend aktualisiert wird.
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Müssen sich alle Einreisenden aus Risikogebieten auf das Coronavirus testen lassen?

Wer einreist und sich in den 14 Tagen vor der Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten hat, muss entweder ein negatives Testergebnis auf SARS-CoV-2 nachweisen oder innerhalb von 14 Tagen nach der Einreise einen Test machen.

Bitte achten Sie auf eine mögliche Änderung der Regelungen im Laufe des Oktobers.
https://www.coronavirus.sachsen.de/informationen-fuer-einreisende-nach-sachsen-7298.html?_cp=%7B%22accordion-content-7301%22%3A%7B%221%22%3Atrue%7D%2C%22previousOpen%22%3A%7B%22group%22%3A%22accordion-content-7301%22%2C%22idx%22%3A1%7D%7D#a-7368

 

Wenn das Ergebnis eines Corona-Tests negativ ist, muss ich dann trotzdem die 14 Tage Quarantäne machen?

Ein negatives Testergebnis führt dazu, dass keine häusliche Quarantäne mehr erforderlich ist. Die Testung darf höchstens 48 Stunden vor Einreise in die Bundesrepublik Deutschland vorgenommen worden sein. Egal, wie das Testergebnis ausfällt: Treten innerhalb von 14 Tagen nach Einreise aus einem Risikogebiet typische COVID-19-Symptome (Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber oder Geruchs- oder Geschmacksverlust) auf, muss umgehend das zuständige Gesundheitsamt informiert werden. Unklare Symptome sollten – auch wenn der Test negativ war – unverzüglich mit einem Arzt abgeklärt werden.

Bitte achten Sie auf eine mögliche Änderung der Regelungen zur Quarantäne im Laufe des Oktobers.
https://www.coronavirus.sachsen.de/informationen-fuer-einreisende-nach-sachsen-7298.html?_cp=%7B%22accordion-content-7301%22%3A%7B%221%22%3Atrue%7D%2C%22previousOpen%22%3A%7B%22group%22%3A%22accordion-content-7301%22%2C%22idx%22%3A1%7D%7D#a-7368

 

Was bedeutet eine 14-tägige Quarantäne?

Sie dürfen Ihre Wohnung oder Ihr Zimmer nicht verlassen. Personen, die mit Ihnen in der Wohnung/ im Zimmer wohnen, dürfen ebenfalls die Wohnung nicht verlassen. Sie dürfen keinen Besuch empfangen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Quarantaene/Flyer.pdf?__blob=publicationFile

 

Ich möchte nach Dresden reisen, habe aber noch keine Unterkunft, um in Quarantäne zu gehen. Was kann ich tun?

Wenn Sie noch keine Unterkunft haben, wenden Sie sich bitte an https://www.studentenwerk-dresden.de/wohnen/, um weitere Informationen zu bekommen.

 

Wie kann ich mich während der Quarantäne versorgen?

Während der Quarantänezeit können Sie sich mit Lebensmitteln von verschiedenen Unterstützern versorgen lassen:

https://teamsachsen.de/start/startseite/

https://www.quarantaenehelden.org/#/

https://www.corona-hilfswerk.de/

https://www.malteser.de/corona-hilfe.html

https://www.studentenwerk-dresden.de/wohnen/welcome-tutoren.html

Die Kosten für die Unterbringung und die Lebensmittel müssen Sie selbst tragen. Bitte halten Sie für die Besorgung der Lebensmittel Bargeld bereit.

 

Muss ich die Quarantäne in Dresden machen, oder kann ich die Quarantäne auch in einer anderen deutschen Stadt machen?

Ja, Sie können die Quarantäne auch in einer anderen Stadt machen. Eventuell werden Sie nach einem Nachweis gefragt, wenn Sie die Hochschule betreten.

 

Ich kann aufgrund der Coronakrise nicht rechtzeitig zur Immatrikulation an der HfM Dresden erscheinen. Was kann ich tun?

In Ausnahmefällen – wenn bspw. die Visaerteilung aufgrund der aktuellen Situation nur verzögert erfolgen kann oder Sie sich noch in Quarantäne befinden – ist eine Immatrikulation bis spätestens zum 17.11. 2020 möglich. Entsprechende Einzelunterrichte sollen geblockt nachgeholt werden bzw. in der Übergangszeit in Absprache mit dem Studierenden ggf. digital absolviert werden. Gruppenunterrichte und Vorlesungen können – entsprechend dem Angebot der HfM Dresden – ebenfalls digital absolviert werden.

 

Findet eine Willkommenswoche statt? Gibt es Einführungsveranstaltungen in den jeweiligen Fakultäten? Wo finde ich Informationen darüber?

Es findet eine Einführungswoche statt. Mehr Informationen finden Sie hier:

https://www.hfmdd.de/informationen-fuer-studienanfaenger/

Bitte nehmen Sie nur an den Veranstaltungen teil, wenn Sie gesund sind und keine Quarantäne mehr ableisten müssen!