Skip to main content

Aktuelles

News

Deutschlandstipendien vergeben

Für den Förderzeitraum von  März 2020 bis Februar 2021 werden an der Dresdner Musikhochschule sechs Studierende mit dem Deutschlandstipendium bzw. dem „Carl Maria von Weber“-Stipendium im Deutschlandstipendium gefördert. Die ausgewählten Studentinnen und Studenten sind besonders durch ihre hervorragenden Leistungen im Studium aufgefallen und werden im Rahmen des Stipendiums monatlich finanziell unterstützt.


Das Deutschlandstipendium erhalten:
-    Kateryna Kravchenko (Jazz/Rock/Pop-Gesang; Klasse Prof. Daniel Oertel) gefördert von Freundesgesellschaft der HfM Dresden
-    Selma Sofie Bauer (Fagott, Klasse Prof. Philipp Zeller) gefördert von Lions Club Dresden Elbflorenz
-    Hyon-Song Dupuy (Oboe; Klasse Prof. Céline Moinet) gefördert von einem privaternFörderer
-    Petre Florin Mihăilescu (Schlagwerk; Prof. Lukas Böhm) gefördert von Yamaha
-    Kacper Suchanek (Jazz/Rock/Pop E-Gitarre; Klasse Prof. Ralf Beutler) gefördert von Lions Club Dresden Elbflorenz
-    Timur Valitov (Jazz/Rock/Pop Saxophon; Klasse Christian Patzer) gefördert von Lions Club Dresden Elbflorenz

Das „Carl Maria von Weber“-Stipendium im Deutschlandstipendium erhalten:
-    Jurgita Česonyté (Chordirigieren/ Klasse GMD Prof. Georg Christoph Sandmann, Prof. Hans-Christoph Rademann) gefördert von der Ostsächsischen Sparkasse
-    Sol Her (Gesang/ Klasse Prof. Edward Randall) gefördert durch die Ostsächsischen Sparkasse

Den Studierenden herzliche Glückwünsche und vielen Dank an die Förderer!


Back to overview