Skip to main content

Aktuelles

News

Zur Orgelmusik Petr Ebens

Petr Ebens Orgelwerk zählt zu den bedeutendsten und populärsten Beiträgen zur europäischen Orgelmusik des 20. Jahrhunderts. Zyklen wie die Sonntagsmusik, Laudes, Hiob, Faust oder die Biblischen Tänze haben sich schon kurz nach ihrer Entstehung einen festen Platz im Organisten-Repertoire erobert und bis in die Gegenwart bewahrt. In unerklärlichem Kontrast zu dieser Präsenz und Wertschätzung stand bisher die analytische, historisch verortende und das Umfeld ihrer Entstehung beleuchtende Auseinandersetzung mit seinen Werken für Orgel solo und Orgel mit Instrument(en). Der neue Band der Reihe „Studien zur Orgelmusik“ bietet in zahlreichen historischen und analytischen Aufsätzen einen spannenden Einblick in das Schaffen eines der größten Orgelmeisters seiner Zeit.

Dr. J. Butz Musikverlag, BuB 27
Zur Orgelmusik Petr Ebens. Studien zur Orgelmusik Band 8
287. Veröffentlichung der Gesellschaft der Orgelfreunde
Preis: € 16,00 (176 Seiten, broschiert; mit Notenbeispielen Seiten)
ISBN 978-3-928412-27-8

Leseprobe

Zum Verlag


Back to overview