Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

News

Fachtagung „Zukunft(s)orchester“

In Vorbereitung auf die Gründung des Dresdner Instituts für Ensemble- und Orchesterentwicklung (DIEO) findet vom 22. – 24. Oktober 2020 an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden die Fachkonferenz „Zukunft(s)orchester“ statt. Verbindliche Anmeldungen sind bis zum 15. September 2020 möglich.

Im Rahmen der Konferenz werden gemeinsam mit nationalen und internationalen Partnern Fragen zur Orchesterausbildung diskutiert, die heute brennend aktuell sind:

- Was bedeutet Orchesterausbildung in unserer Zeit?
- Wie verändern sich derzeit die Rahmenbedingungen, unter denen sie stattfindet?
- In welchem kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Kontext steht sie?
- Welche Anforderungen an das Ausbildungsprofil resultieren daraus?
- Wie muss Orchesterausbildung hierfür neu gedacht und/oder weiterentwickelt werden?

Das Augenmerk liegt dabei auf Studienbedingungen, Studienmodellen, Kooperationen und der Einbeziehung von Neuer Musik und Musikermedizin.

Die Tradition Dresdner Orchester und deren Ausbildung und Entwicklung bilden dabei eine Erfahrungsgrundlage, die in einen nationalen wie internationalen Zusammenhang gestellt werden soll. Der gemeinsame Austausch soll die Fragen klären, welche Ideen, Visionen und Entwicklungen dabei in den Fokus der Aufmerksamkeit gelangen müssen. Vorträge, Diskussionsforen, Workshops & Konzerte laden zum Inspirieren, Diskutieren und Austauschen ein.

Für die Teilnahme an der Konferenz wird eine Verpflegungspauschale von 75,00 € pro Person berechnet. Studierende nehmen kostenlos an der Veranstaltung teil. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Um eine verbindliche Anmeldung bis zum 15. September 2020 wird gebeten.

Das vollständige Programm und das Anmeldeformular ist online unter:
https://www.hfmdd.de/zukunftsorchester/

 

Die Konferenz wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und vom Freistaat Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

 


Zurück zur Übersicht