Bildlogo der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, Interner Link zur Startseite
Schrift der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, Interner Link zur Startseite
Gebäude Kretschmerstraße 27
Sächsisches Landesgymnasium für Musik
CARL MARIA VON WEBER Dresden

Schulleiter: Mario Zecher
Künstlerische Direktorin: Prof. Marlies Jacob

E-Mail: info@musikgym.smk.sachsen.de
Externer Link: www.landesmusikgymnasium.de

Künstlerischer Bereich und Internat
Mendelssohnallee 34, 01309 Dresden
T 0351/315605-0, F 0351/315605-33

Gymnasium und Schulleitung
Kretschmerstraße 27, 01309 Dresden
T 0351/315605–40, F 0351/315605–55

Es gibt nicht viele Berufe, die eine so frühe, intensive und lange Ausbildung erfordern, wie der des praktischen Musikers. Daher fördert der Freistaat Sachsen unentgeltlich musikalisch besonders talentierte Kinder und Jugendliche, die im künstlerischen Hauptfach mit Schwerpunkt Klassik oder Jazz eine professionelle Ausbildung erhalten. Der Abschluss des Gymnasiums (allgemeine Hochschulreife) bietet den Absolventen eine optimale Vorbereitung für ein späteres Studium der Musik, der Musikpädagogik und weiterer musikverwandter Berufsrichtungen. Ensemblespiel, Chor und Orchester nehmen in der Ausbildung breiten Raum ein. Sie schaffen eine ideale Ausgangsbasis für anspruchsvolle Arbeit unter Anleitung von Professoren der Hochschule für Musik Dresden und Lehrbeauftragten aus den Dresdner Spitzenorchestern. Eine optimale Zeitgestaltung fördert zielstrebig das Lernen und Musizieren. Dem Konzept des künstlerischen Profils entsprechend gibt es fakultative Angebote, so unter anderem Darstellendes Spiel, Tanz, Malerei und Tontechnik.
Seit dem Juni 2010 konzentriert sich die Ausbildung in zwei nah beieinander liegenden historischen Gebäuden im Stadtteil Dresden-Blasewitz. Im Stammhaus auf der Mendelssohnallee wird die musikalische Ausbildung fortgesetzt, im Schulhaus auf der Kretschmerstraße 27 erhalten die Schüler ihren gymnasialen Unterricht. Zusätzlich wurden dort Möglichkeiten für Ensembleproben, Instrumentalunterricht und einige Überäume geschaffen.
Auswärtige Schüler wohnen in modernen Internaten am Park der Villa Rothermundt.
Bewerbungen sind alljährlich für die Klassen 5 bis 11 möglich. Neben der musikalischen Begabung erwarten wir gymnasiale Eignung, gute Vorbildung und eine kreative, entwicklungsfähige Persönlichkeit. Eignungsprüfungen werden im Februar oder März durch eine Gruppe von Hochschullehrern (Vorspiel, Probeunterricht) und Gymnasiallehrern (Aufnahmegespräch) abgenommen. Darüber hinaus besteht jederzeit die Möglichkeit zu persönlichen Anfragen und Vorstellungen.